Symbolbild
zurück zur Übersicht

05.02.2022 10:15 Uhr
1751 Klicks
teilen

Niederbayern: Tödlicher Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer – Nachtragsmeldung

Tödlicher Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer – Nachtragsmeldung

LANDSHUT. Am vergangenen Freitag ereignete sich im Landshuter Stadtteil Achdorf ein Verkehrsunfall, in dessen Folge ein Fahrradfahrer verstorben war.

Wie bereits am 28.01.2022 berichtet, fanden Verkehrsteilnehmer am vergangenen Freitag gegen 06:15 Uhr in der Bachstraße in Landshut einen am Boden liegenden Fahrradfahrer auf. Trotz der eingeleiteten Erste-Hilfe-Maßnahmen verstarb der 64-jährige Mann.

Die Polizeiinspektion Landshut hat unmittelbar nach Bekanntwerden des Vorfalls in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Landshut die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.
Im Rahmen von Zeugen- und Anwohnerbefragungen ergaben sich keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung am Sturz.

Eine durch die Staatsanwaltschaft Landshut angeordnete Obduktion ergab zwischenzeitlich, dass der Sturz auf gesundheitliche Ursachen zurückzuführen war.

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Landshut und der Staatsanwaltschaft Landshut hinsichtlich einer Fremdbeteiligung am Sturzgeschehen sind abgeschlossen.  


Veröffentlicht: 02.02.2022, 10.05 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?