Symbolbild
zurück zur Übersicht

04.02.2022 12:45 Uhr
1956 Klicks
teilen

Niederbayern: Brand eines Wohnhauses – Kripo Landshut ermittelt

Brand eines Wohnhauses – Kripo Landshut ermittelt

LANDSHUT, MÜNCHNERAU. Polizei und Feuerwehr sind heute (01.02.2022), kurz nach 07.00 Uhr zu einem Wohnhausbrand alarmiert worden. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kurz nach 07.00 Uhr wurde über den Notruf eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach eines Wohnhauses im Schmiedwiesenweg mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, allerdings wurde der Wohnbereich durch starke Rauchentwicklung erheblich beschädigt, ersten Erkenntnissen nach gehen die Brandfahnder der Landshuter Kripo derzeit von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Zum Zeitpunkt des Brandes war niemand in dem Anwesen. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf rund 35000 Euro.


Veröffentlicht: 01.02.2022, 14.45 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?