Symbolbild
zurück zur Übersicht

20.01.2022 14:30 Uhr
1647 Klicks
teilen

Niederbayern: Tödlicher Unfall bei Dachsanierungsarbeiten

Tödlicher Betriebsunfall bei Dachsanierungsarbeiten

ARNSTORF (LKRS. ROTTAL-INN). Am Montag kam ein 62-jähriger Mann bei Dacharbeiten zu Tode.

Ein 62-Jähriger aus dem Landkreis Rottal-Inn arbeitete am Montagnachmittag auf dem Dach eines Outlet-Stores in der Mariakirchener Straße in Arnstorf. Bei Dachsanierungsarbeiten stürzte der Mann aus noch unbekannten Gründen durch eine Oberlichte und zog sich beim Aufprall schwere Verletzungen am Kopf zu. Trotz umgehend eingeleiteter Ersthilfe- und Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann noch vor Ort. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen zu dem Todesfall übernommen. Bislang liegen keine Erkenntnisse vor, die auf ein Fremdverschulden durch einen Dritten hindeuten würden.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?