Symbolbild
zurück zur Übersicht

13.01.2022 12:30 Uhr
1128 Klicks
teilen

1 Million Euro Schaden bei Feuer



Gegen 01.50 h wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing über mehrere Notrufe informiert, dass in Frontenhausen in der Ellwanger Str. ein Feuer ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen zwei L-förmig gebaute Scheunen (ca. 40 x 15 m und 20 x 8 m) bereits im Vollbrand. Trotz Einsatzes aller umliegenden Feuerwehren brannten die Gebäude nieder, Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

Zur Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussagen getroffen werden, die Kriminalpolizei Landshut kam noch in der Nacht vor Ort. In den Scheunen war u. a. eine Hackschnitzelheizung verbaut und lagerten Hackschnitzelbestände, auf dem Dach war eine große PV-Anlage verbaut. Der Schaden wird nach ersten Einschätzungen auf rund eine Million Euro geschätzt.

Veröffentlicht am 11.01.2022 um 04.00 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?