Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.12.2021 10:00 Uhr
1560 Klicks
Posts |

Vermehrt Unfälle durch Auftreten von verbreiteter Glätte



NIEDERBAYERN. Am Donnerstagabend kam es aufgrund einsetzenden Regens in einigen Bereichen von Niederbayern zu Blitz Eis, das zu Verkehrsbehinderungen und einigen Unfällen führte.

Die Polizeidienststellen des Polizeipräsidiums Niederbayern mussten in der Zeit von Donnerstag (23.12.2021) 18.00 Uhr bis 03.00 Uhr zu etwa 50 witterungsbedingten Verkehrseinsätzen ausrücken.

In fast allen Einsätzen (ca. 45 Verkehrsunfällen) handelte es sich um Verkehrsunfälle mit Sachschäden. Nur bei einem Verkehrsunfall auf der BAB A92 bei Plattling wurde eine Person mittel verletzt.

Im Bereich Pfarrkirchen rutschte ein Lkw gegen insgesamt 7 parkende Fahrzeuge. Schadenshöhe kann hier noch nicht beziffert werden.

Die Schwerpunkte der Unfälle waren in den Bereichen Deggendorf/Plattling/Landau, Passau und Bereich Rottal.

Tel.: 09421 / 868 – 1410

(Veröffentlicht am 24.12.2021, 03.10 Uhr)


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?