Symbolbild
zurück zur Übersicht

15.12.2021 20:45 Uhr
508 Klicks
teilen

Sicherheitsdienstmitarbeiter findet pyrotechnischen Gegenstand – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

Sicherheitsdienstmitarbeiter findet pyrotechnischen Gegenstand – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

LANDSHUT. Heute Nachmittag, 15.12.2021, wurde der Polizeieinsatzzentrale mitgeteilt, dass ein Unbekannter einen pyrotechnischen Gegenstand in den Bereich des Testzentrums auf der Grieserwiese geworfen hat. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen.

Vermutlich dürfte sich die Tat bereits am Montag, 13.12.2021, kurz vor 20 Uhr ereignet haben. Bei dem Gegenstand handelt es sich ersten Erkenntnissen nach um eine Art „Bengalo“. Zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich keine Personen mehr auf den Testgelände, Sachschaden ist ersten Schätzungen zufolge nicht entstanden.

Zeugen gesucht

Das Kommissariat Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0871/9252-0.


Veröffentlicht: 15.12.2021, 15.45 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?