Symbolbild
zurück zur Übersicht

13.12.2021 18:30 Uhr
641 Klicks
teilen

Niederbayern: VIECHTACH, LKR. REGEN. Am Samstagnachmittag, 11.12.2021, kam es auf einem Campingplatz zu einem tödlichen Unfall.

Am Samstagnachmittag, 11.12.2021, kam es auf einem Campingplatz zu einem tödlichen Unfall.

Nach ersten Feststellungen kam es bei vier Personen vermutlich zu einer Kohlenmonoxid-Vergiftung, die durch den Betrieb eines gasbetriebenen Ofens verursacht wurde. Ein 74-jähriger Mann verstarb trotz durchgeführter Reanimationsmaßnahmen vor Ort. Die drei anderen Personen, ein Mädchen im Alter von 13 Jahren, eine 71-jährige Frau und ein 52-jähriger Mann wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Sie konnten die Kliniken zwischenzeitlich wieder verlassen.

Die Staatsanwaltschaft Deggendorf und die Kriminalpolizei Deggendorf führen die weiteren Ermittlungen. Die Ermittler werden dabei von einem Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes unterstützt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird bei dem Verstorbenen ein Obduktion zur Klärung der Todesursache durchgeführt.

Veröffentlicht am 13,12.2022, 16:00 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?