Symbolbild
zurück zur Übersicht

13.12.2021 16:30 Uhr
229 Klicks
teilen

Polizei nimmt Einbrecher kurz nach der Tat fest – Nachtragsmeldung

NIEDERBAYERN: Polizei nimmt Einbrecher kurz nach der Tat fest – Nachtragsmeldung

WEIHMICHL, LKR. LANDSHUT. Gestern Sonntag (12.12.2021) haben Einbrecher ein Einfamilienhaus in der Arberstraße im Ortsteil Unterneuhausen heimgesucht.

Einer der Tatverdächtigen, ein 36-jähriger Serbe, wurde kurz nach der Tat im Rahmen einer großangelegten Fahndung festgenommen. Die Kripo Landshut geht nach wie vor davon aus, dass der Serbe in Begleitung von mindestens einem Mittäter war und bittet deshalb erneut um Zeugenhinweise unter Tel. 0871/9252-0.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut erging zwischenzeitlich Haftbefehl gegen den 36-Jährigen wegen des dringenden Tatverdachts des Einbruchdiebstahls. Er ist heute (13.12.2021) nach Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landshut in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert worden.


Veröffentlicht: 13.12.2021, 15.10 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?