Symbolbild
zurück zur Übersicht

30.11.2021 10:45 Uhr
837 Klicks
teilen

Niederbayern: Tresor versucht aufzubrechen und Geldausgabeautomat geöffnet – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

Tresor aufgebrochen und Geldausgabeautomat geöffnet – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

KRÖNING/KIRCHBERG, LKR. LANDSHUT. Heute Vormittag (29.11.2021) bemerkte ein Bankangestellter, dass versucht wurde, einen Tresor in der Bank gewaltsam zu öffnen.

Bereits am vergangenen Freitag, 26.11.2021, haben sich vermutlich zwei unbekannte Täter, gegen 21.00 Uhr über rückwärtiges Fenster gewaltsam Zugang zu einer Bankfiliale verschafft und versuchten, einen Tresor  zu öffnen. Nachdem dies misslang öffneten sie den im Vorraum stehenden Geldausgabeautomaten und konnten so mehrere zehntausend Euro erbeuten. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro beziffert.

Die Kripo Landshut hat vor Ort die Ermittlungen übernommen und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Wer am Freitag, 26.11.2021, ca. 19.00 Uhr bis etwa 21.45 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Hofmark/Hauptstraße beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kripo Landshut, Tel. 0871/9252-0, in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 29.11.2021, 15.55 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?