Symbolbild
zurück zur Übersicht

22.11.2021 11:15 Uhr
307 Klicks
teilen

Niederbayern: Gefälschte Dokumente aufgefunden

Niederbayern: Gefälschte Dokumente aufgefunden

NEUHAUS A.INN (LKRS. PASSAU). Am Freitag stellten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau im Rahmen einer Kontrolle gefälschte Dokumente sicher.

Am Freitag führten Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Passau Kontrollen auf der B512 bei Neuhaus am Inn durch. Bei der Kontrolle eines Reisebusses gegen 11:30 Uhr wurden bei einem 41-jährigen Mann aus Moldawien gefälschte Dokumente aufgefunden. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Passau in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Passau übernommen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hat der 41-Jährige versucht, die gefälschten Dokumente nach Frankreich zu verbringen. Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde der 41-Jährige wieder entlassen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?