Symbolbild
zurück zur Übersicht

19.11.2021 13:45 Uhr
748 Klicks
teilen

Niederbayern - Ehrlicher Finder und ein nicht alltäglicher Fund



Nicht schlecht gestaunt haben dürfte ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei in der Nähe von Winzer, als er am gestrigen Donnerstag (18.11.2021) kurz vor 14.00 Uhr, in einem Gebüsch im Straßengraben neben der Staatsstraße 2115 einen Motorradtankrucksack fand. Neben Ausweispapieren befanden sich in dem Rucksack mehrere zehntausend Euro in Scheinen. Die Freude über den Fund dürfte bei dem rechtmäßigen Besitzer, einem 51-jährigen Mann aus dem Raum Deggendorf, entsprechend groß gewesen sein. Den Verlust seines Rucksackes samt Inhalt meldete der Mann bereits Anfang September. Großes Lob und Anerkennung auch von Seiten der Deggendorfer Polizei an den ehrlichen Finder.

Veröffentlicht: 19.11.2021, 13.08 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?