Symbolbild
zurück zur Übersicht

15.11.2021 14:15 Uhr
752 Klicks
teilen

Niederbayern: Versuchte Brandstiftung an Enforcement Trailer - Zeugenaufruf

Versuchte Brandstiftung an Enforcement Trailer - Zeugenaufruf

HUTTHURM, LKR. PASSAU. Am Sonntag, 14.11.2021, wurde von Einsatzkräften der Verkehrspolizei Passau neben dem an der B 12 bei Hutthurm stehenden Enforcement Trailer eine Brandvorrichtung mit einem Brandbeschleuniger festgestellt. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen.

Der Geschwindigkeitsmessanhänger des Polizeipräsidiums Niederbayern war seit Anfang der vergangenen Woche an der Bundesstraße 12 bei Hutthurm zur Verkehrsüberwachung eingesetzt. Am Sonntag, 14.11.2021, gegen 08.15 Uhr, stellten Einsatzkräfte der Verkehrspolizei Passau bei einer routinemäßigen Überprüfung neben dem Anhänger Behältnisse mit einem Brandbeschleuniger und einer Zündvorrichtung fest. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchte ein unbekannter Täter den Geschwindigkeitsmessanhänger mit dem Brandbeschleuniger in Brand zu setzen.  Am Enforcement Trailer entstand kein Schaden, da es zu keiner Entzündung des Brandbeschleunigers kam.

Die Kriminalpolizei Passau hat Ermittlungen wegen versuchter Brandstiftung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat in der Zeit von Freitag 12.11.2021 bis Sonntag 14.11.2021 verdächtige Personen oder Fahrzeuge am oder in der Nähe des Geschwindigkeitsmessanhängers an der B 12 beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Passau unter Tel. 0851/9511-0 entgegen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?