Symbolbild
zurück zur Übersicht

10.11.2021 09:45 Uhr
582 Klicks
teilen

Niederbayern: Person nach Aufprall auf Baum tödlich verletzt



Infolge des Anstoßes erlitt der Fahrzeuglenker massive Verletzungen, denen er, trotz unmittelbar eingeleiteter Maßnahmen der Ersthelfer und der verständigten Rettungskräfte, letztlich noch an der Unfallstelle erlag. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft Landshut die Beiziehung eines Sachverständigen angeordnet.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Unmittelbar nach dem Anstoß leistete der, mit gelber Warnschutzbekleidung ausgerüstete, Fahrer eines weißen Kleintransporters, der zuvor noch von dem Verunfallten überholt worden war, Erste Hilfe. Dieser Fahrer sowie weitere mögliche Augenzeugen des Unfallgeschehens werden dringend ersucht, sich mit der sachbearbeitenden Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen!

Veröffentlicht am 10.11.2021, 04:30 Uhr.


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?