Symbolbild
zurück zur Übersicht

06.11.2021 08:45 Uhr
645 Klicks
teilen

Niederbayern: Pärchen versteckt Crystal im Pkw – Schleierfahnder nehmen zwei Personen fest

Niederbayern: Pärchen versteckt Crystal im Pkw – Schleierfahnder nehmen zwei Personen fest

PASSAU. Am Donnerstag, 04.11.2021, kontrollierten Passauer Schleierfahnder einen österreichischen Peugeot mit zwei Personen. Im Rahmen der Kontrolle konnte eine größere Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Beide Personen sitzen in Haft. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau ermittelt.

Gegen 20:45 Uhr wurde durch Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Passau auf der A3 am Parkplatz Hammerbach ein Peugeot mit österreichischer Zulassung einer Kontrolle unterzogen. Im Auto befanden sich dabei ein 48-Jähriger aus Niederösterreich, sowie dessen 30-jährige österreichische Begleiterin, welche ihren Wohnsitz ebenfalls in Niederösterreich hat.

Im Rahmen der Kontrolle konnte anfänglich ein nach dem Waffengesetz verbotenes Messer im Handschuhfach aufgefunden werden, sodass sich die Durchsuchung auf weitere Teile des Autos erstreckte. Auf dem Rücksitz versteckt wurde schließlich eine größere Menge an Crystal aufgefunden und sichergestellt. Auf Grund der Menge der mitgeführten Betäubungsmittel wurden beide Personen durch die Polizei festgenommen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bei dem 48-jährigen Fahrer verlief auf mehrere Stoffarten positiv, sodass sich dieser in einem angrenzenden Krankenhaus zusätzlich einer Blutentnahme unterziehen musste.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau erging zwischenzeitlich Haftbefehl gegen das Pärchen, u.a. wegen des dringenden Tatverdachts des Handels mit Betäubungsmittel in nicht geringer Menge. Sie wurden heute, 05.11.2021, nach Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Passau in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.


Veröffentlicht: 05.11.2021, 14:30 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?