Symbolbild
zurück zur Übersicht

04.11.2021 14:30 Uhr
289 Klicks
teilen

Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Die Öffentlichkeitsfahndung nach Frau N wird eingestellt. Umfassende Ermittlungen der Polizeiinspektion Grafenau und der Kriminalpolizeiinspektion Passau haben ergeben, dass bei Frau Ninnemann von einer selbstbestimmten und freiwilligen Veränderung der persönlichen Lebensverhältnisse und des Aufenthaltsortes auszugehen ist.

Es ergaben sich bislang keinerlei Hinwiese auf eine Straftat oder ein fremdbestimmtes Verschwinden. Aufgrund der Erkenntnisse aus den Ermittlungen geht die Polizei nicht mehr von einem Vermisstenfall aus.  

Das Polizeipräsidium Niederbayern bedankt sich bei den Medien für die Mithilfe und Unterstützung bei der Öffentlichkeitsfahndung. Es wird gebeten, alle übersandten Lichtbilder und datenschutzrechtlich relevanten Personendaten aus ihren Unterlagen und EDV-Anlagen dauerhaft zu löschen!

Veröffentlicht am:   04.11.2021  um: 12:50 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?