Symbolbild
zurück zur Übersicht

29.10.2021 08:45 Uhr
910 Klicks
teilen

Bankautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht

Geldausgabeautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht

HAUSEN, OT HERRNWAHLTHANN, LKR. KELHEIM. Unbekannte haben heute (29.10.2021), kurz nach 3 Uhr morgens im Hausener Ortsteil Herrnwahlthann einen Geldausgabeautomaten (GAA) aufgebrochen. Die mutmaßlichen Täter flüchteten anschließend mit hoher Beute, vermutlich Richtung Hausen.

Innerhalb weniger Minuten ist es den beiden Männern gelungen den GAA größtenteils unbeschädigt aufzubrechen und daraus Bargeld in Höhe von mehreren zehntausend Euro zu entwenden. Anschließend flüchteten die beiden maskierten Männer, vermutlich mit einem 3er BMW Touring/Kombi, in Richtung Hausen.

Ein Zeuge beschreibt die Männer folgendermaßen: beide ca. 180 cm groß, schlank, sie waren bekleidet mit einer grauen Jacke mit schwarzer Kapuze, schwarzer Hose, dunklen Schuhe, schwarze Handschuhe, die Täter trugen Masken.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen vor Ort übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Wer heute Nacht, bzw. bereits gestern in den späten Abendstunden verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich Hausen/Herrnwahlthann beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0, in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 29.10.2021, 07.45 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?