Symbolbild
zurück zur Übersicht

08.10.2021 14:00 Uhr
786 Klicks
teilen

Diebstahl aus der Baustelle des neuen Ämtergebäudes

PASSAU. In der Nacht von Freitag, 17.09.2021, auf Samstag, 18.09.2021, entwendete(n) ein oder mehrere bisher unbekannte(r) Täter aus der Baustelle mehrere elektronische Geräte. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen.

Der oder die unbekannten Täter drangen in der Nacht von 17.09.2021 auf 18.09.2021 in einen zu dieser Zeit nicht verschließbaren Bereich der Baustelle des neuen Ämtergebäudes ein und entwendeten mehrere in einem Raum gelagerte, noch nicht verbaute EDV-Teile. Bei diesen elektronischen Geräten handelt es sich um Bestandteile der noch zu installierenden Videoüberwachungsanlage. Durch den Diebstahl entstand der Elektronikfirma ein Schaden im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Die Kriminalpolizei Passau hat noch am 18.09.2021 die Ermittlungen übernommen. Zur Zeit werden die Ermittlungen gegen Unbekannt geführt. Aus ermittlungstaktischen Gründen wurde eine Veröffentlichung des Diebstahls direkt nach der Tat zunächst zurück gestellt, jedoch sucht die Kriminalpolizei Passau nun nach Zeugen des Einbruchs. Personen die in der Nacht von 17.09.2021 auf 18.09.2021 im Bereich der Baustelle des neuen Ämtergebäudes verdächtige Personen beobachtet haben bzw. sonstige sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Passau, Tel. 0851/9511-0, in Verbindung zu setzen.

Die bereits vor der Tat bestehenden Sicherungs- und Überwachungsmaßnahmen an der Baustelle wurden nochmals verstärkt.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?