Symbolbild
zurück zur Übersicht

31.08.2021 17:20 Uhr
721 Klicks
teilen

Verpuffung bei Arbeiten an einem Tank - Eine Person tödlich verletzt

PFARRKIRCHEN, LKR. ROTTAL-INN. Am Dienstag, 31.08.2021, gegen 14.35 Uhr, kam es im Ortsteil Reichenberg bei Arbeiten an einem Tank zu einer schweren Verpuffung.

Nach bisherigen Erkenntnissen führten zwei Mitarbeiter einer Firma Arbeiten an einem Erdtank durch. Dabei kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einer explosionsartigen Verpuffung. Durch die Verpuffung wurde ein 62-jähriger Arbeiter tödlich verletzt, ein 19-jähriger Mann erlitt schwere Brandverletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs übernommen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?