Symbolbild
zurück zur Übersicht

16.08.2021 09:50 Uhr
721 Klicks
teilen

Brandfall mit einem Toten

WURMANNSQUICK (LKRS. ROTTAL-INN). In den frühen Morgenstunden kam es am Montag zu einem Brandfall in Wurmannsquick. Ein 57-jähriger Mann verstarb noch vor Ort.

Wegen starker Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude wurden am Montag gegen 06:00 Uhr Einsatzkräfte im Landkreis Rottal-Inn alarmiert. Offene Flammen waren bei dem Wohnhaus auf einem landwirtschaftlichen Anwesen nicht zu sehen, jedoch war das Gebäudeinnere massiv verraucht.

Der 57-jährige Bewohner wurde bewusstlos aus dem Gebäude geborgen und von Rettungskräften versorgt. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann noch vor Ort. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen übernommen. Ersten Erkenntnissen zufolge kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine Gewalteinwirkung Dritter konnten nicht festgestellt werden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?