Symbolbild
zurück zur Übersicht

16.08.2021 13:20 Uhr
419 Klicks
teilen

Fund einer Cannabis-Plantage

SCHÖLLNACH (LKRS. DEGGENDORF). In einem Waldstück nahe Poppenberg wurde eine Cannabis-Plantage aufgefunden. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Am Samstag meldete sich gegen 10:30 Uhr ein Forstarbeiter bei der Polizei, weil er in einem Waldstück nahe eines Kieswerks eine Marihuana-Plantage gefunden hat. Die Kriminalpolizeistation Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen und die Plantage mittlerweile abgeerntet. Rund 20 Pflanzen mit einer Größe von 100cm-180cm wurden sichergestellt.

Die Kripo Deggendorf bittet um Zeugenhinweise. Wer in dem Waldstück zwischen Dingstetten und Poppenberg nahe des Kieswerks bei Rothedern verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich unter 0991/3896-0 bei der Polizei zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?