Symbolbild
zurück zur Übersicht

05.08.2021 14:05 Uhr
536 Klicks
teilen

Sachbeschädigung durch Graffiti

THYRNAU (LKRS. PASSAU). Die Hausfassade einer Asylbewerberunterkunft wurde mit Schmähschriften beschmiert. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau ermittelt.

Zwischen Dienstag (03.08.2021), 19:00 Uhr und Mittwoch (04.08.2021) 09:45 Uhr wurde die Hausfassade einer Asylbewerberunterkunft in Wolfersdorf bei Thyrnau mit Graffiti beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500€. Bisherigen Erkenntnissen zufolge kommt ein 32-jähriger Bewohner der Unterkunft als Tatverdächtiger in Betracht. Eine möglicherweise bei der Tat verwendete Spraydose wurde bereits aufgefunden und sichergestellt. Weil es sich bei den Schmierereien um rassistische Schriftzüge handelt, hat die Kriminalpolizeiinspektion Passau die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?