zurück zur Übersicht

05.08.2021
993 Klicks
teilen

Kulturexpress Zauberberg Niederbayern kommt nach Perlesreut

Zauberberg Kultur Express bringt drei Tage Livemusik nach Perlesreut.


Nach Open Airs in Passau, Plattling und Neuhaus kommt der Konzertbiergarten des Zauberberg Passau nun auch in den Bayerischen Wald. Vom 6. - 8. August macht der Kultur Express Station auf dem Sportplatz in Perlesreut. Los geht’s am Freitagabend bei freiem Eintritt mit der Waldkirchener Rockband The Stringers. Irgendwo zwischen Indie, Pop und Rock verbreiten the Stringers mit eingängigen Melodien gute Laune und animieren zum Mitsingen. Die vier Musiker aus dem Woid sind aus der heimischen Musikszene nicht mehr wegzudenken und auch bei den Konzerten des Zauberbergs gern gesehener Stammgast auf der Bühne. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Mit der österreichischen Popband Folkshilfe kommt am Samstag ein hochkarätiger Headliner nach Perlesreut. Mit ihrem “Quetschn-Synthie-Pop” sind die Österreicher auch bei uns schon längst kein Geheimtipp mehr und sorgen regelmäßig für volle Hallen. Nach einem ausverkauften Konzert 2019 im Liveclub Zauberberg soll Folkshilfe nun auch Open Air für Live-Feeling und Musikgenuss sorgen. Unterstützt wird die Band von ihren Landsleuten
Phonogen sowie den lokalen Bands Urtyp Inferno und Searching for a Reply.

 

 

Einlass ab 15 Uhr, Beginn Livemusik ab 16 Uhr. Zu einem gemütlichen Ausklang beim Frühschoppen mit Volksmusik von Tom & Basti. Die beiden Musikanten aus Mauth begeistern auf ihrer aktuellen Böhmwind-Tour durch den Bayerischen Wald mit handgemachter, lustiger und zünftiger Volksmusik. Einlass ist ab 10 Uhr, Beginn ab 11.30 Uhr


Alle Infos und Tickets zur Station in Perlesreut findet ihr hier.


- MH


Zauberberg gUGPassau

Quellenangaben

Foto: Zauberberg Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ostergrüße in Haus i. WaldGrafenau (Haus i. Wald) Mittlerweile ist es 3 Jahre her, seit das letzte Osterkonzert des Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald in der örtlichen Veranstaltungshalle stattgefunden hat. Aufgrund der fehlenden, sonst sehr aufwendigen Konzertproben war kurzfristig eine derartige Veranstaltung nicht möglich.Mehr Anzeigen 22.04.2022"Wobei, wenn’s Schnitzel essen geht’s ja eh" Tom Graf spricht über kaum nachvollziehbare Corona-Regeln für KünstlerMauth Musiker Tom Graf aus Mauth findet im WAIDLER.COM-Interview klare Worte zur Situation der Künstler im zweiten Corona-Winter. Er spricht über manch schwer nachvollziehbare Regeln und hat auch klare Forderungen an die Politik.Mehr Anzeigen 04.02.2022Zauberberg Passau stellt neuen Kultur-Express vor – und geht im Juli in der Region auf TourPassau 60 Quadrameter Fläche, 6 Meter hoch und in etwa zwei Stunden aufgebaut und einsatzbereit. So stellte Geschäftsführerin Marlies Resch letzten Sonntag ihr neues „Kultur-Mobil“ an der Dreiländerhalle in Passau vor. Vor dem Hintergrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie fährt der üppige Bühnenanhänger demnächst durch ganz Niederbayern und bietet Künstlern aus der Region erstmals seit über einem Jahr wieder eine Bühne.Mehr Anzeigen 03.05.2021Aus der Not eine Tugend machenMünchen Große Teile des gesellschaftlichen Zusammenlebens liegen seit Monaten brach. Die Pandemie zwingt vor allem den Bereich Kunst und Kultur in die Warteschleife: Theater, Museen und Konzerthäuser sind quasi seit einem Jahr mit nur kurzen Unterbrechungen geschlossen. Zum kulturellen Leben gehört dabei auch die regionale Musikkultur, unabhängig davon, ob sie professionell oder von Laien betrieben wird.Mehr Anzeigen 07.04.2021 10:41 UhrInterview mit Marlies Resch | Zauberberg Passau: Kunst & Kultur in der Corona-KrisePassau Mit der Eröffnung des Live-Clubs Zauberberg im Jahr 2017, wirbelte Geschäftsführerin Marlies Resch die Kulturszene im Raum Passau ordentlich auf. Von Indie, Stoner-Rock und Heavy-Metal, über Hip Hop und Rap, bis hin zu Psytrance, Techno und Drum & Bass. Seit nunmehr über vier Jahren bringt Marlies lokale- als auch internationale Künstler und Bands auf die Bühne und in die Herzen der Passauer und Passauerinnen. Bedingt durch Pandemie und Corona-Maßnahmen kann das alles derzeit nicht stattfinden.Mehr Anzeigen 03.02.2021The Double Trouble in trouble?Freyung The Double Trouble und ihr künstlerisches Engagement in der Coronakrise. Die Kunst und insbesondere die Musik ist nicht nur ihre Herzensangelegenheit, sondern ihr täglich Brot.Mehr Anzeigen 16.12.2020