Symbolbild
zurück zur Übersicht

03.08.2021 21:45 Uhr
744 Klicks
teilen

Seniorenheim wg. Schmorbrands evakuiert

OSTERHOFEN – LKRS. DEGGENDORF. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war am Abend des Dienstag (03.08.2021) in Osterhofen im Einsatz. Grund hierfür war ein Schmorbrand in der Elektroinstallation des Gebäudes.

Gegen 15 Uhr wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Plattlinger Polizei sowie der Feuerwehr und des Rettungsdienstes alarmiert. Einsatzgrund war ein gemeldeter Schmorbrand in der Elektroinstallation eines Seniorenheimes in Osterhofen. Vorsorglich und aufgrund längerdauernden Stromausfalles wurden aus dem Wohnheim 31 Bewohner evakuiert und in andere Einrichtungen gebracht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Vor Ort nahm der Kriminaldauerdienst der Straubinger Kripo die Ermittlungen auf, dieser geht derzeit von einem technischen Defekt als Braundursache aus. Der entstandene Sachschaden ist gering und wsl. im dreistelligen Bereich.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?