Symbolbild
zurück zur Übersicht

27.07.2021 12:00 Uhr
465 Klicks
teilen

Auf Campingplatz eingebrochen – Zeugenaufruf

EGING A.SEE (LKRS. PASSAU). Ein bislang unbekannter Täter ist in das Verwaltungsgebäude eines Campingplatzes eingebrochen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In der Nacht von Sonntag auf Montag, bisherigen Erkenntnissen zufolge nach Mitternacht, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einem Verwaltungsgebäude am Campingplatz in der Grafenauer Straße in Eging am See. Ein rund 200kg schwerer Tresor wurde entwendet. Der Vermögensschaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich. Der dabei verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000€.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer am späten Sonntagabend oder am Montag zwischen 00:00 Uhr und 07:00 Uhr im Bereich des Campingplatzes verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich unter 0851/9511-0 bei der Passauer Kripo zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?