Symbolbild
zurück zur Übersicht

23.07.2021 14:35 Uhr
459 Klicks
teilen

Polizei fasst Wohnungseinbrecher – Haftbefehle ergangen

SCHATZHOFEN, LKR. LANDSHUT. Ein Einfamilienhaus in Schatzhofen wurde gestern, 22.07.2021, kurz nach 01.00 Uhr morgens Ziel von Einbrechern.

Ein aufmerksamer Zeuge teilte kurz nach 01.00 Uhr über Notruf mit, auf einem Anwesen in der Nachbarschaft verdächtige Personen mit Taschenlampen zu sehen.

Zunächst unbekannte Täter verschafften sich über ein eingeschlagenes Fenster Zugang zu dem Anwesen und entwendeten Schmuck, Uhren sowie diverse Elektronikgeräte im Wert von rund 1000 Euro. Der kurz darauf eintreffenden Streife der Rottenburger Polizei gelang es, zwei Rumänen im Alter von 24 und 48 Jahren in der Nähe des Tatortes vorläufig festzunehmen. Im Zuge der Ermittlungen, insbesondere aufgrund der aufgefundenen Tatbeute, erhärtete sich der Verdacht gegen die beiden Männer.

Zwischenzeitlich erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des gemeinschaftlichen Einbruchsdiebstahls. Der Haftbefehl gegen den 48-Jährigen wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt; der Haftbefehl gegen den 24-Jährigen wurde vom Ermittlungsrichter des Amtsgericht Landshut erlassen. Er wurde im Anschluss an die Vorführung in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?