Symbolbild
zurück zur Übersicht

22.07.2021 07:30 Uhr
553 Klicks
teilen

Drogenschmuggler in Untersuchungshaft

HOHENAU (LKRS. FREYUNG-GRAFENAU). Am Dienstagabend kontrollierten Schleierfahnder der Polizeiinspektion Freyung einen Pkw in Hohenau – mit Rauschgift im Kofferraum.

Gegen 20:00 Uhr kontrollierten Beamte der Freyunger Grenzpolizeigruppe am Dienstag (20.07.21) einen Pkw Opel in Hohenau, nahe des deutsch-tschechischen Grenzgebiets. Der 28-jährige Fahrer und die 24-jährige Beifahrerin aus München waren zuvor über den Grenzübergang Philippsreut eingereist. Bei der Fahrzeugdurchsuchung stellten die Beamten zwei Päckchen mit rund 800 Gramm Marihuana im Kofferraum fest. Das Rauschgift wurde sichergestellt, ebenso weitere Drogenutensilien wie Waagen, Crusher und Cannabis-Samen. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die 24-Jährige konnte wieder entlassen werden. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Passau wurde der 28-Jährige am Mittwoch einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Passau vorgeführt. Gegen den 28-Jährigen erging Untersuchungshaftbefehl, er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?