Symbolbild
zurück zur Übersicht

15.07.2021 10:43 Uhr
295 Klicks
teilen

Einbruch in Einfamilienhaus - erneuter Zeugenaufruf

POSTMÜNSTER LKR. ROTTAL-INN. Am Montag, 12.07.2021, zwischen 07.00 Uhr und 09.00 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in Neuhofen eingebrochen.

Von dem oder den unbekannten Tätern wurde die rückwärtige Türe aufgebrochen. Es wurden Bargeld, Schmuck und ein Gutschein entwendet. Der Gesamtwert des Diebesgutes liegt im unteren vierstelligen Euro-Bereich, der Sachschaden wird auf ungefähr 1.500 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen. Im Rahmen der bisherigen Ermittlungen gingen Hinweise auf einen silberfarbigen Mercedes, vermutlich E-Klasse, T-Modell (Kombi), älteres Baujahr ein. Auf der Rücksitzbank des Autos lag auffallend viel Müll. Das Fahrzeug war am Tattag in der Nähe des Einfamilienhauses beobachtet worden. Zum Fahrer liegt nur eine vage Beschreibung vor, männlich, ca. 30 – 35 Jahre alt, dunkle Haare, untersetzte Statur. Es ist nicht auszuschließen, dass der Pkw mit dem Einbruch in Verbindung steht.

Die Kripo Passau sucht Zeugen die am 12.07.2021, oder in der Nacht zuvor einen älteren silberfarbigen Mercedes, vermutlich E-Klasse, T-Modell, in Postmünster, Ortsteil Neuhofen, gesehen haben oder sonstige sachdienlichen Hinweise zu dem Einbruch geben können. Diese werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Passau, Tel. 0851/9511-0, in Verbindung zu setzen.

Über den Einbruch wurde bereits einmal im Pressebericht der Polizei Pfarrkirchen vom 13.07.2021 berichtet.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?