Symbolbild
zurück zur Übersicht

05.07.2021 15:15 Uhr
869 Klicks
teilen

Schwerer Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt – mehrere Verletzte

LANDSHUT. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es heute in den frühen Nachmittagsstunden in der Oberndorferstraße auf Höhe der Birkenstraße. Aufgrund der Bergungsarbeiten kommt es in der Oberndorferstraße zu erheblichen Behinderungen. Die Polizei bittet, den Bereich der Unfallstelle großräumig zu umfahren.

Während einer Einsatzfahrt zu einem Betriebsunfall touchierte ein Löschfahrzeug der Landshuter Feuerwehr beim Überholen einen in Fahrtrichtung stehenden BMW und prallte anschließend mit der rechten vorderen Fahrzeugseite in das Heck eines vorausfahrenden 40-Tonners.

Bei dem Unfall wurden nach bisherigen Erkenntnissen acht Feuerwehrleute verletzt, drei davon erlitten mittelschwere Verletzungen, fünf Einsatzkräfte wurden leicht verletzt. Sie kamen alle in umliegende Krankenhäuser. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Zur Schadenshöhe können momentan noch keine genauen Angaben gemacht werden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?