Symbolbild
zurück zur Übersicht

28.06.2021 14:45 Uhr
617 Klicks
teilen

Nach Streit mit Messer verletzt – Zeugenaufruf

PASSAU. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau ermittelt wegen einer Gefährlichen Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise.

Am Samstagabend gerieten gegen 20:20 Uhr zwei Männer beim Nibelungenplatz in Passau aneinander. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Passau im Zuge der Auseinandersetzung mit einem Messer attackiert und leicht am Oberarm verletzt. Der 19-Jährige konnte nach einer ambulanten Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Zur Person des Tatverdächtigen laufen die Ermittlungen derzeit noch.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Die Auseinandersetzung trug sich gegen 20:20 Uhr auf dem Nibelungenplatz vor dem Rewe-Markt zu. Wer sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten sich unter 0851/9511-0 bei der Polizei zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?