Symbolbild
zurück zur Übersicht

24.06.2021 18:15 Uhr
332 Klicks
teilen

Unfall auf Baustelle – Betondecke eingestürzt; 2. Nachtrag

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Die Suchmaßnahmen nach einem bislang vermissten Bauarbeiter werden fortgesetzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Gemeinsam mit einem Gutachter und dem Gewerbeaufsichtsamt wird versucht, die Ursache für den Deckeneinsturz zu ermitteln.

Ersten Informationen zufolge, hielten sich während des Deckeneinsturzes fünf Bauarbeiter in dem betroffenen Bereich auf. Warum die frisch betonierte Betondecke mit rund 1.500m² einstürzte ist nach wie vor unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Vier schwer verletzte Personen konnten aus den Trümmern gerettet und in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Suchmaßnahmen nach dem vermissten fünften Bauarbeiter verliefen bislang erfolglos. Mit Unterstützung von Personensuchhunden wurde die Baustelle mehrfach abgesucht, mehrere Streifenfahrzeuge suchten im Umfeld nach dem Mann, auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Hinweise, dass sich die Person von der Baustelle entfernt hatte, ließen sich bislang nicht bestätigen. Ebenso wenig führten von den Suchhunden in der Baustelle festgestellte Spuren zu dem Mann.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Wer am Donnerstagnachmittag in der Nähe des dortigen Gewerbegebiets eine möglicherweise verletzte Person gesehen hat, die mutmaßlich mit dreckigen Baustellenklamotten bekleidet war, wird gebeten sich bei der Landshuter Kripo unter 0871/9252-0 zu melden.


Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher, Maximilian Bohms, POK, 09421/868-1013
Die Pressestelle vor Ort wurde mittlerweile aufgelöst.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?