Symbolbild
zurück zur Übersicht

24.06.2021 14:45 Uhr
392 Klicks
teilen

Unfall auf Baustelle – Betondecke eingestürzt

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Heute (24.06.2021) kam es zur Mittagszeit zu einem Deckeneinsturz auf einer Baustelle in einem Gewerbegebiet bei Vilsbiburg.

Gegen 12:30 Uhr wurden Einsatzkräfte alarmiert, weil es in Rieder im Feld bei Vilsbiburg zu einem schweren Unfall auf einer Baustelle kam. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte eine größere Betondecke ein. Dadurch wurden ersten Erkenntnissen zufolge mehrere Bauarbeiter verletzt. Momentan gehen die Einsatzkräfte von bis zu fünf verletzten Personen aus. Ob es darüber hinaus noch weitere Verletzte gibt, ist aktuell nicht abschließend bekannt. Zu Art und Schwere der Verletzungen können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Die Einsatzmaßnahmen laufen auf Hochtouren. Es sind zahlreiche Feuerwehren, Rettungsfahrzeuge und Polizeikräfte vor Ort.

Sobald weitere gesicherte Erkenntnisse vorliegen, wird umgehend nachberichtet.

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Niederbayern stellt vor Ort einen Medien-Kontakt. Pressesammelstelle ist in der Nähe vom Kreisverkehr B299/Landshuter Straße. Ansprechpartner KHK Tomaschko unter 0162/2698654.
Für telefonische Auskünfte POK Bohms unter 09421/868-1013.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?