Symbolbild
zurück zur Übersicht

11.06.2021 14:15 Uhr
657 Klicks
Posts |

Starke Rauchentwicklung in einem Schulgebäude

SCHÖLLNACH, LKR. DEGGENDORF. Am Freitag, 11.06.2021, gegen 10.15 Uhr, kam es in der Grundschule Schöllnach zu einer starken Rauchentwicklung. Mehrere Klassen mussten das Gebäude verlassen.

In einem zu diesem Zeitpunkt nicht genutzten Unterrichtsraum wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt, die von einem Feuer an einem Einrichtungsgegenstand verursacht wurde. Zur Sicherheit mussten sechs Klassen das Schulgebäude verlassen. Verletzt wurde nach bisherigem Erkenntnisstand durch das Feuer und den Rauch niemand. Da Aufgrund der ersten Ermittlungen eine vorsätzliche Tat nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei Deggendorf in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf die Ermittlungen übernommen.

Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei ungefähr 1.000 Euro.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?