Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 24.09.2017 | 73 Klicksteilen auf

Schwerer Verkehrsunfall auf BAB - ein Toter

Gegen 05.30 Uhr war ein österreichischer Pkw Ford auf der A 3 in Richtung Österreich unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Kirchroth und Straubing kam der Pkw aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem angrenzenden Betonpfeiler. Dabei verstarb der 71jährige Fahrer noch am Unfallort. Seine 55jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus. Die beiden Insassen sind österreichische Staatsangehörige.
Die Autobahnpolizei Kirchroth ist noch mit der Unfallaufnahme vor Ort beschäftigt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger herangezogen. Die Unfallstelle ist derzeit noch halbseitig Richtung Österreich gesperrt.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Anton Pritscher, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 24.09.17 um 09.05 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben