Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 04.08.2017 | 60 Klicksteilen auf

Unbekannter nach versuchtem Raub gesucht

Gegen 19:40 Uhr war der Junge mit seinem Fahrrad im Bereich des Jugendzentrums in der Marienburger Straße in Landshut unterwegs. Als er auf Höhe der Fußgängerbrücke kurz anhielt, näherte sich ein bislang unbekannter Mann von hinten und forderte den Jungen auf seine Taschen zu leeren. Daraufhin ergriff der 14-jährige zu Fuß die Flucht, wobei er sich kurz losreißen musste und von dem Unbekannten im Anschluss erfolglos verfolgt wurde.

Der Unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden:
Ca. 20 Jahre, schlank, ca. 180cm groß, gebrochene deutsche Sprache, rote Jacke, blaue Jeans, weiß/beige Sneaker, schwarze Baseballmütze, Hakennase, leichter Bart, schwarze rasierte Haare (Undercut)

Die Kriminalpolizei Landshut bittet um Hinweise über verdächtige Beobachtungen unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 04.08.2017, 13.37 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben