Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 21.03.2017 | 117 Klicksteilen auf

Gas-Alarm an der Conrad-Graf-Preysing Realschule

Nach der Feststellung des Lehrers wurde sofort der Hahn am Deckenanschluss des Bunsenbrenners geschlossen und Fenster und Türen geöffnet. In der Schule wurde Alarm ausgelöst und alle anwesenden Schüler (etwa 450) von Lehrkräften zum vorgesehenen Sammelplatz abseits der Schule gebracht.
Die gesamte Physikklasse mit dem Lehrer kam im Anschluss zur Kontrolle in das Krankenhaus Landau an der Isar (7 Schüler) und ins Klinikum Deggendorf (12 Schüler).
Laut Auskunft der Fachkräfte von Erdgas Südbayern bestand für die Schüler keine gesundheitliche Gefahr.

Nach ersten Ermittlungen vor Ort scheidet ein technischer Defekt oder eine Manipulation an der Gasanlage aus. Wahrscheinlich ist, dass eine Lehrkraft die Zuleitung nicht ganz verschlossen hat.
Vor Ort war die Feuerwehr Plattling, die FFW Deggendorf mit einem Gasmesstrupp, das BRK mit Einsatzleitung und Erdgas Südbayern.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Plattling, PHK Franz Aulinger, Tel. 09931/9164-0

Veröffentlicht: 21.03.2017 um 14.31 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben