Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 02.11.2016 von Stephanie Bildl | 701 Klicksteilen auf

Jahresausflug zum Erlebnisbauernhof Zeintl - Abenteuer und Entspannung für Kindertagespflegepersonen des Landkreise

Für die Tagespflegepersonen, auch liebevoll „Tagesmütter“ genannt, bot das Amt für Kinder und Familie des Landratsamtes Freyung-Grafenau im Oktober einen gemeinsamen Ausflug auf den Erlebnisbauernhof Zeintl in Schöfweg an. Der Ausflug galt als Dankeschön für ihre engagierte Kinderbetreuung.
An diesem Tag ging es neben dem persönlichen Austausch vor allem um erlebnispädagogische Aktionen auf dem Bauernhof und in der Natur. Zum einen erhielten die Anwesenden einen kurzen Einblick in das Leben auf einem Bauernhof und zum anderen Ideen und Anregungen, was sie mit Kindern vor der Haustür oder auch im Haus einfach, aber kreativ basteln und spielen können.

Viel Spannendes und Entspannendes war beim Ausflug auf dem Erlebnisbauernhof Zeintl für die Tagesmütter geboten.
Hierbei achtete die Referentin und Erlebnisbäuerin Frau Zeintl darauf, dass anfänglich die Bewegung und anschließend das „zur Ruhe Kommen“ im Vordergrund stand. Ein weiteres Highlight war das von Herrn Stephan Zimmermann angebotene Bogen- und Blasrohrschießen, was mit großer Freude ausprobiert wurde. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Verköstigung der Familie Zeintl mit zum Teil selbst hergestellten sowie regionalen Produkten. Mit diesem spannend und zugleich entspannend gestalteten Tag bedankte sich das Amt für Kinder und Familie bei den Tagespflegepersonen für ihren täglichen Dienst an unseren Kindern im Landkreis.

Viel Spannendes und Entspannendes war beim Ausflug auf dem Erlebnisbauernhof Zeintl für die Tagesmütter geboten.
Viel Spannendes und Entspannendes war beim Ausflug auf dem Erlebnisbauernhof Zeintl für die Tagesmütter geboten.

Die Kindertagespflege ist neben den Kindertageseinrichtungen ein im Landkreis gewachsener und inzwischen bedeutender Begleiter für Eltern in der Betreuung ihrer Kinder. Aktuell betreuen rund 50 Tagespflegepersonen 134 Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren in 5 Großtagespflegen oder im Haushalt der Tagespflegepersonen. Derzeit sind im Raum Freyung und Thurmansbang noch Kinderbetreuungsplätze frei, die in Anspruch genommen werden können.  

Viel Spannendes und Entspannendes war beim Ausflug auf dem Erlebnisbauernhof Zeintl für die Tagesmütter geboten

Vielleicht haben Sie selbst Interesse, eine individuelle Betreuung für Familien im Landkreis anzubieten? Vor allem im Gebiet Waldkirchen, Grafenau, Perlesreut und Schönberg/Innernzell gibt es immer wieder Anfragen von Eltern, die sich eine liebevolle Betreuung ihrer Kinder durch Tagespflegepersonen wünschen.
Informationen zur Tagespflege, zum nächsten Qualifizierungskurs im März 2017 bzw. zu Fortbildungsveranstaltungen erhalten Sie auf der regelmäßig aktualisierten Homepage unter www.kindertagespflege-frg.de oder bei Ihren Ansprechpartnern im Amt für Kinder und Familie unter folgenden Nummern: 08551/57-278 oder -279.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Am 1. Juli 1972 wurden die beiden Landkreise Wolfstein und Grafenau im Zuge der Gebietsreform in Bayern zu einem neuen Landkreis zusammengefasst.
Ort:Grafenauer Str. 44
D-94078 Freyung
Telefon:+49 (0) 8551 / 57 - 0
E-Mail:
Website:www.freyung-grafenau.de


Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau




Kommentare



⇑ nach oben