Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 25.10.2016 | 297 Klicksteilen auf

Zwei Kinder bei Unfall leicht verletzt

Dienstagmorgen (25.10.2016), gegen 07.40 Uhr, kam es im Bereich der Abfahrt der Kreisstraße SR 48 zur Kreisstraße SR 10 zu einem Verkehrsunfall. Die 55-jährige Fahrerin eines Kleinbusses war auf der Kreisstraße SR 48 mit sieben Kindern zu einer Schule in Straubing unterwegs. An der Abfahrt zur Kreisstraße SR 10 bog sie ab und wollte anschließend nach links Richtung Wallmühle fahren. Beim Einbiegen in die Kreisstraße SR 10 übersah sie einen bevorrechtigten Personenwagen, der auf der SR 10 von Wallmühle kommend Richtung Kagers fuhr und es kam zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde in dem Personenwagen ein 12-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. In dem Kleinbus wurde ebenfalls ein Kind leicht verletzt. Die beiden Kinder wurden mit Rettungswagen in das Klinikum gebracht. Ein Rettungshubschrauber mit Notarzt war vor Ort. Die Feuerwehr brachte die sechs Kinder des Kleinbusses zur Schule, wo sie nochmals von einem Arzt untersucht wurden. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000,- Euro. Während der Unfallaufnahme wurden von der Feuerwehr Absperrmaßnahmen durchgeführt und schließlich die Straße gesäubert.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Straubing, Pressebeauftragter, Albert Meier, POK, Tel.: 09421/868-2308


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben