Blaskapelle Hohenau-Ringelai

Verein, Organisation

Die Blaskapelle wurde im Jahre 1980 mit dem Verbund zweier bestehenden kirchlichen Bläsergruppen gegründet. Ihr musikalisches Programm umfasst

Bayerisch-Böhmische Blasmusik, konzertante Werke, bis hin zu moderneren Klängen im Big-Band-Stil. Der Verein besteht momentan aus 22 aktiven Musikern, weitere 6 Jungmusiker werden gerade in die Blaskapelle integriert. Zudem befinden sich 14 Kinder und Jugendliche in der musikalischen Ausbildung.

 

Als Dirigent hat die Kapelle seit 2006 der bekannte Manfred Herre aus

Passau unter seine Fittiche genommen. Durch seine Unterstützung konnten in den letzten Jahren sehr viel in Punkto Jugendarbeit geleistet werden. Als Vorstand fungiert Hubert Niemetz, der sich mit viel Engagement um die Belange der Musikkapelle kümmert.
Zur Unterstützung besteht seit 1999 ein Förderverein, dessen Hauptfunktion die Förderung der Jugend, der Kultur und der Blaskapelle Hohenau – Ringelai sind. Highlights waren in diesem Jahr Starbierfeste und Konzerte in den beiden Gemeinden Ringelai und Hohenau; und das Gartenfest und Tag der offenen Tür in Ringelai. Für das ganze Jahr stehen Standkonzerte, Frühschoppen, Marschmusik, und viele kirchliche Feste auf dem Programm. Zudem wird in diesem Jahr eine CD-Aufnahme eingespielt. In diesem sehr aktiven Verein, der oft mehrere Auftritte pro Woche bewältigt, steht aber vor allem der Spaß an der Musik und die Kameradschaft im Vordergrund.