Paradies am Lusen - Selbstversorger aus Niederbayern

Paradies am Lusen - Selbstversorger aus Niederbayern

Sehenswürdigkeit

Ort
D-94545 Hohenau (Schönbrunn)
Schönbrunn am Lusen 317
Telefon
+49 (0)8558 974260
Mobil
+49 (0)162 8518859
E-Mail
Öffnungszeiten:
Mo. - Sa.von 08:00 bis 19:00 Uhr

Wir haben einen Bio-Selbstversorgerhof der nach Permakulturrichlinien bewirtschaftet wird und dazu gehören Hühner, Puten und unsere Zackelschafe, eine seltene Haustierrasse. Mit unserem Schafbock bieten wir therapiegestüzte Wanderungen an. Wir bieten seit Jahren auch handwerkliche Kurse an, wie Weiden verarbeiten, Frischholzmöbel bauen(beide Kurse nur im Frühjahr) und auch Kurse im Bereich Naturkosmetik und Permakultur. Unser außergewöhnlicher Pavillon ist mit verschiedenen Veranstaltungen gut besucht.

 

Unsere Kurse & Workshops

 

Therapigestüzte Wanderungen mit unseren Schafbock Yang und unserer Hündin Emma

Vor allem Kinder und Menschen mit Behinderungen  sind sehr angetan von Tieren und daher ist eine Wanderung mit ihnen etwas Besonderes. Auch um Ängste zu verlieren, da unsere Emma hier sehr gelassen reagiert und auf die Menschen eingehen kann. Als Abschluss bietet sich meist ein Lagerfeuer in unserem Pavillon an.

 

Handwerkliche Kurse

Wir bieten wir Weidenflechtkurse an. Da wir vor Jahren einige Korbweiden gepflanzt haben bietet sich hier die Verarbeitung frischer Weiden für Flechtereinen und für Gartendekoration an. Seit Jahren schon wird unser Garten mit diesen Weidenkunstwerken verschönert.

 

Auch werden Workshops mit Frischholz angeboten. Hierbei werden Möbelstücke wie Stuhl, Gartenbank oder ein Tisch aus frischem Holz gebaut, die auch stabil genug sind sie zu benutzen. Mit einer Frau als Kursleiterin eignet sich der Kurs sehr gut für Frauen auch ohne handwerklichem Geschick. Nach dem Motto „geht nicht, gibt´s nicht“

 

Wir bewirtschaften seit Jahren unseren Garten fast ausschließlich in Permakultur und bieten auch hier verschieden Workshops an. Dieses Jahr ist die Fertigstellung vom Brotbackofen und ein großes Hochbeet aus Dachziegeln geplant. Wer also hier Interesse hat darf sich gerne bei uns melden.

 

Da ich meine Kosmetik wie Deo und Creme selber mache, biete ich auch hier bei Bedarf Kurse an. Zum Teil sind die Kurse auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet, hierbei wird viel Wert auf Grundwissen der Natur Wert gelegt.

 

Grundwissen vom Gemüseanbau

Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig sich auch aus dem Garten selbst versorgen zu können.

  • Was pflanze ich wohin?
  • Was ist Fruchtfolge und wie funktioniert das?
  • Wie mache ich aus einem Rasen ein Gemüsebeet?
  • Wie vermehre ich mein Gemüse selber?
  • Und noch viele andere Fragen werden von mir als Gärtnerin beantwortet

 

Da unsere Anbaufläche mehr als 1000qm beträgt und wir nicht alles selber brauchen, verkaufen wir auch das Gemüse, welches Bio-Zertifiziert ist, direkt ab Hof.

 

 

Tierische Produkte

Auch Produkte von unseren Schafen wie Lammfleisch und Lammfelle, sowie Eier von unseren Hühnern kann man bei uns erwerben.

 

 

Veranstaltungen

Im Mai und im September gibt es bei uns immer eine Pflanzentauschbörse. Hier können Pflanzerl, Stauden und Gartenzubehör den Besitzer wechseln. Das Ganze ist immer mit einem Tag der offenen Tür verbunden, wobei es auch immer in unserem Pavillon Essen am Lagerfeuer gibt.

 

Im Sommer findet auch am Hof eine Open Air Veranstaltung mit Musik am Lagerfeuer statt, verbunden mit einer kleinen „Gartenschau“ und gegrillten Produkten vom eigenen Hof.

 

Termine zu den Veranstaltungen finden sie auf unserer Website www.paradies-am-lusen.de.

 

Sie haben noch Fragen an uns oder mögen sich bei einem Workshop anmelden? Dann melden sie sich gerne unter einen der Folgenden Kanäle:

Facebook: Paradies am Lusen

Instagram: Paradies am Lusen
Telefon: +49 (0)8558 / 974260

WhatsApp: +49 (0)162 / 8518859

E-Mail: info@paradies-am-lusen.de