zurück zur Übersicht
37 Klicks
teilen

5. Bayerisch-Tschechischer UnternehmertagDi, 18.10.2022 ab 15:00 Uhr


Datum, Zeit
Di, 18.10.2022 ab 15:00 Uhr
Ort
Stadthalle Deggendorf
Edlmairstraße 2
D-94469 Deggendorf

GEMEINSAME WIRTSCHAFTSREGION BAYERN-TSCHECHIEN

Grenzübergreifend investieren – moderne Finanzierungsinstrumente nutzen – das Unternehmen zeitgemäß in die Zukunft führen

Der Bayerisch-Tschechische Unternehmertag ist eine zentrale Plattform für grenz- und branchenübergreifende Netzwerkbildung und neue Kooperationen aus der mittlerweile viele gewinnbringende Geschäftsbeziehungen hervorgingen.

Neben der weiteren Förderung der Unternehmenszusammenarbeit sollen am fünften Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag vor allem Finanzierungsinstrumente für Unternehmensinvestitionen sowie individuelle Finanzierungsstrategien vorgestellt und erklärt werden. Beiderseits der bayerisch-tschechischen Staatsgrenze sind diese teilweise unterschiedlich.

Die Referenten werden Ihnen einen guten Überblick geben können und darstellen, was besonders zu beachten ist.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und natürlich besteht auch die Möglichkeit erneut potentielle Geschäftspartner, Lieferanten oder Kunden im eigenen oder jeweils anderen Land kennen zu lernen.

Präsentieren Sie sich auf der Messe gemeinsam mit weiteren Unternehmen, Hochschulen, Clustern und Organisationen.

Oder kommen Sie auch als Besucher und nutzen die Gelegenheit, persönliche Kontakte zu knüpfen.

In der grenzübergreifenden Zusammenarbeit liegt noch viel Wertschöpfungspotential – nutzen Sie dieses.

Wir laden Sie herzlich ein am fünften Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag teilzunehmen und würden uns über Ihren Besuch sehr freuen!

TRÄGERVEREIN EUROPAREGION DONAU-MOLDAU E.V.

Programm

15.00 Uhr | Eröffnung und Begrüßung

  • Dr. Olaf Heinrich
    Bezirkstagspräsident von Niederbayern
  • Moderierte Begrüßungsrunde:
    - Bernd Sibler, Landrat des Landkreises Deggendorf
    - Dr. Christian Moser, Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf

15.20 Uhr | Impulsvorträge

  • Investitionszuschüsse und Förderkredite für Investitionen in Anlagegüter
    Manuela Königbauer | Regierung von Niederbayern
    Pavel Krivonožka |Nationale Entwicklungsbank
  • Finanzierung oder Leasing von Investitionen
    Dr. Mikko Klein | Sparkasse Freyung-Grafenau
    Mikuláš Pribyl | Deutsche Leasing CR
  • Wie kann ich als Unternehmer von den unterschiedlichen Strategien der beiden Zentralbanken profitieren?
    Stefan Karg, UniCredit Bank AG
    Michal Davídek, Radmil Novák | Davídek Consulting s.r.o.

16.30 Uhr | Bayerisch-Tschechische Unternehmensbörse

Branchenübergreifende Präsentation von Unternehmen, Hochschulen und Organisationen und grenzüberschreitendes Netzwerken.

Schirmherrschaft

  • Dr. Olaf Heinrich, Bezirktagspräsident von Niederbayern, 1. Vorsitzender Trägerverein Europaregion Donau-Moldau e.V.
  • MUDr. Martin Kuba, Hauptmann des Bezirks Südböhmen, Vorsitzender der Assoziation der Bezirke der Tschechischen Republik
  • Rudolf Špoták, Hauptmann des Bezirks Pilsen
  • Dipl.-Ing. Petr Kulhánek, Hauptmann des Bezirks Karslbad

Weitere Informationen

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung und alle weiteren Informationen steht Frau Jaroslava Pongratz, Netzwerkmanagerin Bayern-Böhmen, gerne zur Verfügung:


Für Ihre Teilnahme an der Veranstaltung bitten wir um verbindliche Anmeldung.

  • Anmeldeschluss für Aussteller: 04.10.2022
  • Anmeldeschluss für Besucher: 14.10.2022



Veranstalter



Quellenangaben

Europaregion Donau-Moldau


Sie möchten Ihre Veranstaltung regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?