« zurück zur Übersicht | erstellt am Samstag, 06.05.2017 | 14372 Klicksteilen auf


Samstag, 06.05.2017 | Freundschaftsschießen der Böllerschützen Haus i. Wald

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Böllergruppe des Musik- u. Heimatvereins fand in Haus i. Wald ein Freundschaftsschießen mit knapp 100 Böllerschützen aus ganz Niederbayern statt. Auf Komando des Schussmeisters Max Wirkert stellten sich die einzelnen Gruppen als erstes durch individuellen Schussfolgen vor, anschließend begeisterten die Schützen mit Reihenfeuer, Schnellfeuer und Salut. 
(Dank auch an Mike Matheis für seine Fotos)


Fotograf

Stefan Behringer





⇑ nach oben