zurück zur Übersicht
02.12.2020 13:00 Uhr
208 Klicks
teilen

Tödlicher Unfall bei Baumfällarbeiten

BAD FÜSSING (LKRS. PASSAU). Am Mittwoch (02.12.2020) ist ein Mann bei Baumfällarbeiten ums Leben gekommen.

Mitarbeiter der Gemeinde Bad Füssing waren am Mittwochvormittag mit Baumfällarbeiten in der Kurhausstraße in Bad Füssing beschäftigt. Ein 47-Jahre alter Mann aus Bad Füssing befand sich für Astarbeiten in einem Arbeitskorb in etwa 8-10 Metern Höhe. Der Korb wurde von einem Teleskopstapler gesteuert. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte der 47-Jährige aus dem Korb in die Tiefe und erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Passau übernommen. Der genaue Unfallhergang sowie die Unfallursache sind Gegenstand derzeit laufender Ermittlungen. Vor Ort wurden Betroffene vom Rettungsdienst und Kriseninterventionsteam betreut.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?