zurück zur Übersicht
12.12.2019 12:00 Uhr
168 Klicks
teilen

Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer von z. T. hochwertigen Fahrrädern

LANDSHUT. Bereits am Freitag, 22.11.2019, gegen 20.00 Uhr, erfolgte im Stadtgebiet durch eine Polizeistreife die Kontrolle eines 29-jährigen Autofahrers aus Landshut. Im mitgeführten Anhänger fanden die Beamten mehrere, zum Teil zerlegte Fahrräder der Marken Cube, Scott, Stevens, KTM, Minora und Morrison. Da sich der Mann zur Herkunft der Fahrräder in Widersprüche verwickelte, wurden von der Polizei alle Räder sichergestellt. Einige waren sogar noch mit Fahrradschlössern gesichert. Ein Fahrrad konnte bereits einem entsprechenden Diebstahlsdelikt zugeordnet werden. Für die anderen Räder bittet die Polizei nun, dass sich die rechtmäßigen Eigentümer bei der Landshuter Polizei unter Telefon 0871/9252-0 melden.

Zwar sind die Fahrraddiebstähle niederbayernweit im Jahr 2018 (1.598) im Vergleich zu 2017 (1.693) um rund sechs Prozent zurückgegangen, nichts desto trotz möchte Ihnen das Polizeipräsidium Niederbayern einige wertvolle Tipps geben, die sie über folgenden Link abrufen können, wie Sie Ihr Fahrrad gegen Diebstahl richtig sichern:

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?