Symbolbild
zurück zur Übersicht
18.01.2019 21:20 Uhr
169 Klicks
teilen

Bedrohungslage im Bezirksklinikum Mainkofen 2. Nachtragsmeldung

MAINKOFEN, LKR. DEGGENDORF. Gestern, 18.01.2019, kam es in den späten Vormittagsstunden zu einer Bedrohungslage im Bezirksklinikum Mainkofen. Ein 40-jähriger Patient bedrohte dabei eine 57-jährige Frau, ebenfalls Patientin des Bezirksklinikums, mit zwei Messern.

Der 40-jährige Beschuldigte wurde heute im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Deggendorf vorgeführt. Dieser erließ Unterbringungsbefehl. Der Beschuldigte wurde wieder in ein Bezirksklinikum verbracht.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeistation Deggendorf fortgeführt.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?