zurück zur Übersicht
31.08.2018 14:40 Uhr
620 Klicks
teilen

Wand im Landratsamt mit unbekannter Substanz beschmiert – Kripo Passau ermittelt nun wegen gefährlicher K&oum

PASSAU. Heute, 31.08.2018, kurz vor Mittag, wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums darüber informiert, dass Mitarbeiter der Ausländerbehörde im Landratsamt Passau einen üblen Geruch im Gebäude feststellten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass ein bislang unbekannter Täter eine Wand im Wartebereich der Behörde mit einer unbekannten Substanz beschmierte. Etwa 20 Behördenmitarbeiter klagten über leichte Übelkeit und Augenreizungen. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Beim Vorliegen neuer Erkenntnisse wird nachberichtet.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?