Symbolbild
zurück zur Übersicht

16.08.2022 11:15 Uhr
477 Klicks
teilen

Niederbayern: 55-jähriger Traktorfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Tödlicher Unfall mit Traktor

LEIBLFING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am 11.08.2022 befuhr ein 55-jähriger Traktorfahrer in den Nachmittagsstunden die Eschlspitzstraße in östliche Richtung.

Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrzeugführer mit seinem Traktor von der Fahrbahn ab und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug, weswegen der Ackerschlepper in einem neben der Fahrbahn befindlichen Graben umkippte und der Fahrer eingeklemmt wurde.

Trotz umfangreicher Bergungsarbeiten durch die zwischenzeitlich verständigen umliegenden Feuerwehren, verstarb der 55-Jährige auf Grund seiner Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Die polizeilichen Unfallermittlungen übernahmen Beamte der PI Straubing. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt.

Die Eschlspitzstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Abschließend sei noch der Sachschaden am Traktor in Höhe von ca. 5000 Euro erwähnt. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nach bisherigem Ermittlungsstand nicht vor. Die polizeilichen Unfallermittlungen sind jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen.

Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09421/868-0 mit der Polizei Straubing in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht am 12.08.2022, 07:52 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?