Symbolbild
zurück zur Übersicht

21.04.2022 09:15 Uhr
530 Klicks
teilen

TERMINHINWEIS: Gesundheitsminister Klaus Holetschek stellt am 28.4. (10:00 Uhr) in München den Bericht „Herzinfarkte in Bayern“ zur aktuellen Kampagne „Hand aufs Herz – Aktiv gegen Herzinfarkt“ vor – Bei einem Staatsempfang (16:30 Uhr) werden zudem neue Partner ins Bündnis für Prävention aufgenommen

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek stellt am Donnerstag nächster Woche (28. April) bei einer Pressekonferenz in München einen neuen Bericht zur Herzgesundheit vor. Der Bericht enthält für Bayern die aktuellsten Daten und Erkenntnisse über Herzinfarkte, Risikofaktoren sowie die ambulante und stationäre Versorgung. An der Pressekonferenz nehmen darüber hinaus Prof. Dr. Heribert Schunkert, stv. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung, als Haupt-Kampagnenpartner und Prof. Dr. Manfred Wildner, Leiter des Landesinstituts für Gesundheit am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, teil.

Die Pressekonferenz findet statt um: 10:00 Uhr, Max-Joseph-Saal der Residenz München, Residenzstraße 1, 80333 München.

Anschließend folgt am selben Ort im Rahmen der Kampagne „Hand aufs Herz“ um 11:00 Uhr das 4. Bündnisforum Hand aufs Herz – Aktiv gegen Herzinfarkt. Auch diese Veranstaltung ist presse-öffentlich.

Am späten Nachmittag (16:30 Uhr) findet zudem im Kaisersaal der Residenz München ein Staatsempfang anlässlich des Forums statt. In diesem Rahmen werden neue Partner ins Bündnis für Prävention aufgenommen.

Weitere Informationen zur Kampagne „Hand aufs Herz“ sind zu finden unter https://handaufsherz.bayern.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Die Möglichkeit für Foto- und Filmaufnahmen ist gegeben. Bitte beachten: Es gilt die 3G-Regelung. Das heißt, eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Die entsprechenden Nachweise werden am Eingang kontrolliert. Von einer Teilnahme an der Veranstaltung ist abzusehen, wenn Sie Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten könnten. Dazu gehören unter anderem Atemwegssymptome, Husten, Fieber, Geruchs- und Geschmacksstörungen. Zudem gilt eine Maskenpflicht (FFP2-Maske) – auch am Platz. Außerdem ist auf ausreichend Abstand zu achten. Ebenso sind die geltenden Hygieneregeln einzuhalten.

Erforderlich ist eine Anmeldung telefonisch unter 089/540233-955 oder per E-Mail an pressestelle@stmgp.bayern.de.

Der Beitrag TERMINHINWEIS: Gesundheitsminister Klaus Holetschek stellt am 28.4. (10:00 Uhr) in München den Bericht „Herzinfarkte in Bayern“ zur aktuellen Kampagne „Hand aufs Herz – Aktiv gegen Herzinfarkt“ vor – Bei einem Staatsempfang (16:30 Uhr) werden zudem neue Partner ins Bündnis für Prävention aufgenommen erschien zuerst auf Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.


Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und PflegeMünchen

Quellenangaben

www.stmgp.bayern.de/

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?