Symbolbild
zurück zur Übersicht

24.11.2021 16:30 Uhr
130 Klicks
teilen

Tragischer Betriebsunfall – 57-jähriger Mann tödlich verunglückt

Tragischer Betriebsunfall – 57-jähriger Mann tödlich verunglückt

PLEINTING, LKR. PASSAU. Zu einem tragischen Betriebsunfall kam es heute (24.11.2021) kurz nach acht Uhr.

Der 57-jährige Fahrer eines Tanklastzuges wollte heute Morgen in die Oskar-von-Miller-Straße Betriebsstoffe anliefern. Vermutlich um an den Anschluss für den Entlüftungsschlauch zu gelangen, wollte er über eine am Auflieger festmontierte Leiter auf den Tank steigen. Hierbei verlor er offensichtlich den Halt und stürzte aus rund drei Metern Höhe ab.  

Der aus Nordrhein-Westfalen stammende Fahrer zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kripo Passau hat zusammen mit dem Gewerbeaufsichtsamt und der Berufsgenossenschaft die weiteren Ermittlungen zu dem Unglücksfall übernommen. Ein Seelsorger hat die Betreuung der Ersthelfer übernommen.


Veröffentlicht: 24.11.2021, 14.10 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?