Symbolbild
zurück zur Übersicht

13.10.2021 12:35 Uhr
81 Klicks
teilen

Kassierer geschlagen – Zeugenaufruf der Polizei Kelheim

BAB ABBACH, LKR. KELHEIM. Nachdem ein Angestellter einer Tankstelle heute Morgen (13.10.2021), kurz nach 09.00 Uhr, einen Kunden aufforderte, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, gab ihm dieser einer Ohrfeige.

Der unbekannte Mann, der sich zur Tatzeit noch mit zwei weiteren Personen in der Tankstelle in der Kaiser-Allee-V.-Allee aufhielt, entferntesich anschließend mit einem Kleintransporter mit Berliner Kennzeichen. Der 20-Jähriger Kassierer wurde leicht verletzt.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?