Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 31.07.2017 | 46 Klicksteilen auf

Handtaschenraub – Kripo Deggendorf bittet um Hinweise

Am 28.07.2017, gegen 20:45 Uhr, ging eine 48-jährige Frau zusammen mit einer Bekannten vom Bahnhofsplatz in Richtung des Parkplatzes hinter dem Bahnhofsgebäude, als plötzlich von hinten ein Mann angelaufen kam. Laut Schilderung des Opfers versuchte der Mann die Handtasche beim Vorbeilaufen wegzureißen. Dies gelang zunächst nicht. Durch das starke und überraschende Ziehen stürzte die Frau zu Boden und verletzte sich leicht am Hinterkopf. Der Tatverdächtige zerrte weiter an der Tasche, bis die Frau schließlich loslassen musste. Der Täter flüchtete zu Fuß quer über den Parkplatz in Richtung der Lagerhallen der BayWa bzw. des Skateparks. Die Geschädigte fuhr anschließend zusammen mit ihrer Bekannten zur Polizei Plattling und erstattete Anzeige. In der braunen Damenstoffhandtasche der Marke „ENVY“ befanden sich ein Schlüsselbund, ein goldenes Samsung Galaxy S7 Smartphone sowie ein Damengeldbeutel der Marke „ENVY“ mit Bargeld und diversen Dokumenten. Der Wert der geraubten Sachen beträgt ca. 500 Euro.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht mehr angetroffen werden.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

20-25 Jahre alt, ca. 160 cm groß, kurze dunkle Haare, auffallend schlank, zur Tatzeit möglicherweise mit einer Jeansjacke und hellem Oberteil bekleidet, trug eine cremefarbene umgedrehte Baseballkappe

Die Kripo Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen und hofft nun auf Zeugenhinweise. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Bereich des Bahnhofs Plattling gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Deggendorf, Tel. 0991/38960 oder jede andere Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Strunz, KHK, 09421-868-1023
Veröffentlicht am 31.07.2017, 15.05 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben